Über uns

Ich, Heike Barkowski, bin eine gebürtige Reichenschwanderin, mit Leib und Seele. Mein Großvater hat in den Räumen, in denen jetzt mein Laden ist, die Dorfschmiede betrieben und eine Tankstelle. Seit ich denken kann, ist da ein Ladengeschäft mit Haushalts- und Spielwaren, das mein Vater später ausgebaut hat.. Schon als Kind fand ich das toll, so einen Laden zu gestalten und zu betreiben. Das war dann immer auch mein Traum. Ich glaube, ich bin als Verkäuferin auf die Welt gekommen...

Gerlernt habe ich nach der Schulzeit in einer Dorfbäckerei, nach der Lehre in verschiedenen Betrieben angestellt gearbeitet, später hatte ich dann den Kiosk in der Frankenalb-Klinik Engelthal. Seit 2019 betreibe ich die Post hier im Ort. Mein Gedanke war, das mit ausgewählten Produkten zu ergänzen, nicht als "Tante-Emma-Laden" , sondern eben mit Besonderem, was es bei Discountern nicht gibt. Nach und nach habe ich in der Region kleine Firmen entdeckt, deren Produkte ich in mein Angebot aufgenommen habe. Da ist zum Beispiel Daniel, den kenne ich seit seiner Kindheit. Er ist Bäcker geworden und betreibt eine Backstube in Fischbrunn, die auf traditionelle Weise originelle Backwaren herstellt, bekannt als "Bärenbrot". Oder Renate, die Kräuterpädagogin aus Lauf, von ihr bekomme ich Gewürze und Tees. Markus hat in Kucha eine Kaffeerösterei, die hochwertige Kaffees röstet. Mein Schulfreund Dieter fertigt Schlüssel und Schilder an und schärft Sägeketten und anderes. Anni und Maria betreiben mit ihrem Vater in Engelthal eine Sattlerei. Sie stellen in absoluter Handarbeit schöne Filz- und Ledertaschen her...Und so könnte ich weiter erzählen. Örtliche Imker bringen mir ihren Honig. "Kloster Kitchen" prodzuiert hier in Reichenschwand ihren berühmten Ingwer Trink. Die Klosterdestillerie Ettal versorgt mich mit edlen Likören nach uralten Klosterrezepturen....

Menschen diese Produkte nahe zu bringen, ein wenig zu plaudern, Ihnen ein Produkt zu verkaufen, hinter dem ich auch stehe, macht mir Spaß. Ich bin mit Leidenschaft Verkäuferin.

Seit 2013 betreibe ich zusammen mit meinem Mann Thomas den Online-Handel "BENOBA", der Einsatzkräfte, vor allem der Notfallseelsorge und Krisenintervention, mit dem versorgt, was sie für ihre Einsätze brauchen. Einiges davon ist auch für "Normalverbraucher" interessant. Deshalb ist diese Plattform entstanden, auf der eine Auswahl von beidem - aus meinem Laden, und aus dem Handel für Einsatzorganisationen - einfach verfügbar sein soll.